macOS High Sierra und mac Server

Mit dem Update auf die Version 10.13.4 hat Apple Änderungen für das Frühjahr 2018 und dem MacOSX Server angekündigt.Es stehen einige Änderungen an der Funktionsweise von Server an. Es wird eine Reihe von Diensten abgeschafft, die in neuen Installationen eines für das Frühjahr 2018 geplanten Updates von macOS Server zunächst ausgeblendet sein werden. Wenn Sie bereits einen dieser Dienste konfiguriert haben, können Sie diese nach dem macOS Server-Update im Frühjahr 2018 weiterhin verwenden. Bei mir betrifft es fast alle Dienste. Als Hardware setzte ich hier einen Mac Mini ein mit SSD und voller Speicherausstattung

In zukünftigen Versionen von macOS Server werden diese veralteten Dienste dann entfernt. Sollten Sie von diesen Diensten abhängig sein, sollten Sie daher Alternativen erwägen, einschließlich gehosteter Dienste. Die veralteten Dienste werden im Folgenden aufgeführt. Unter jedem dieser veralteten Dienste finden Sie Links zu möglichen Alternativen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.