CPU 2nd level Cache (L2-Chache)

Bei AMD-Prozessoren (andere verwende ich nicht) gibt es zwei Chachespeicher (zum vorhalten von Daten).
Den so genannten L1-Chache und den L2-Cache. Nun ist es so, das es früher im L2-Cache maximal 256KB zur Verfügung standen und Windows auch diesen Wert standartmaßig unterstützt.


AMD hat nun Prozessoren mit L2-Chace 512KB herausgebracht was Windows aber nicht automatisch erkennt. Wenn Sie so einen Prozessor besitzen ( kann man mit cpuinfo.exe auslesen ) können Sie ein der Windows Regestierungsdatenbank das ändern um den Leistungsverlust nicht hinnehmen zu müssen.

Gehen Sie wie folgt vor:

Start->Ausführen->regedit->OK
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\
Control\Session Manager\Memory Management.
Doppelklick auf SecondLevelDataCache, Basis auf Dezimal stellen.

Bei Wert tragen Sie bitte die KB des L2-Cache ein Beispiel 512 und auf OK drücken. Windows danach neu starten und Ihr PC ist wieder etwas schneller!!!!

Das Programm CPUINFO.EXE bekommen Sie bei AMD!

http://www.amd.com/us-en/assets/content_type/utilities/cpuinfo.exe
AMD hat nun Prozessoren mit L2-Chace 512KB herausgebracht was Windows aber nicht automatisch erkennt. Wenn Sie so einen Prozessor besitzen ( kann man mit cpuinfo.exe auslesen ) können Sie ein der Windows Regestierungsdatenbank das ändern um den Leistungsverlust nicht hinnehmen zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.